Goodshoes - Über uns

Philosophie

Ein Schuh ist für uns nur dann ein „guter Schuh“, wenn er unter fairen Bedingungen umweltfreundlich produziert wird. Wenn er gefällt. Und passt.

Wir führen überwiegend regional gefertigte Schuhe und Accessoires. Wir bevorzugen ProduzentInnen, die Produktionsbedingungen und Herkunft der Rohstoffe transparent machen. In unserer täglichen Arbeit gehen wir fair mit unseren KundInnen, den LieferantInnen und innerhalb des Teams um. Wir arbeiten ressourcenschonend und weitgehend klimaneutral. Für Sie als Kundin und Kunden nehmen wir uns Zeit und bieten individuelle Beratung für individuelle Fußanliegen.

Schuhe sind eng mit unseren Füßen verbunden. Sie tragen große Verantwortung und beeinflussen, ob wir uns wohlfühlen, ob wir einen guten Stand haben, ob wir uns unbeschwert bewegen können, ob wir uns attraktiv finden. Sie tragen uns überall hin, zu jeder Gelegenheit, zu jedem Anlass, ein Leben lang.

Schuhe sollen schön, bequem, gesund, ausgefallen oder klassisch sein, die Ansprüche sind so vielfältig wie die Menschen.

Wir sorgen dafür, dass Sie die besten Schuhe bekommen.

Kontaktieren Sie uns

Gut zu wissen!

Fußbett: Ein gutes Fußbett unterstützt die anatomische Form des Fußes. Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, insbesondere auf harten Böden, unterstützt und entlastet damit die Füße. Ideal ist es, wenn die Füße zum Ausgleich trainiert und die Fußgewölbe gekräftigt werden, etwa durch Fußübungen oder barfuß gehen auf natürlichem Untergrund.

Wechselfußbett, loses Fußbett: Ein sogenanntes Wechselfußbett ermöglicht, die Originaleinlage aus dem Schuh zu nehmen und stattdessen eine eigene orthopädische Einlage zu verwenden. Nehmen Sie am besten ihre orthopädische Einlage zur Anprobe mit.

Dämpfung: Wenn Sie viel auf harten Böden unterwegs sind (auf Asphalt, im Büro, bei Städtereisen) lohnt es sich, Schuhe mit guter Dämpfung zu wählen, um die Gelenke zu schonen. Gute Abrolleigenschaften entlasten zusätzlich den Fuß.

Leder: Goodshoes führt nur Schuhe von Produzenten, die ausschließlich Leder aus Europa verarbeiten. Beim überwiegenden Teil unserer Schuhe ist zumindest das Innenfutter chromfrei gegerbt. Bei Glattlederschuhen ist meist auch das Oberleder pflanzlich gegerbt
Grundsätzlich vertrauen wir darauf, was die Hersteller und deren Repräsentanten uns bezüglich der Umweltstandards und Produktionsbedingungen mitteilen.

Nachhaltigkeit: Was macht einen Schuh nachhaltig? Kriterien wie Produktionsbedingungen, Serviceleistungen, Regionalität, Herkunft der Rohstoffe, Qualität der Materialien und der Verarbeitung kennzeichnen einen „nachhaltigen Schuh“.
Produktionsbedingungen: ist der Schuh umweltschonend und zu fairen Arbeitsbedingungen hergestellt? Werden Umweltstandards und soziale Standards eingehalten?
Serviceleistungen: Achtet der Hersteller auf Ressourcenschonung? Wird die Langlebigkeit der Produkte durch Reparaturen/ Neubesohlung gefördert?
Regionalität: Kurze Transportwege machen u.a. Serviceleistungen erst sinnvoll
Herkunft der Rohstoffe: sind nicht in der Region verfügbare Rohstoffe aus fairer Produktion? Hohe Qualität der Materialien und der Verarbeitung machen den Schuh langlebig.

Passform: Passformen, die unterschiedlichen Fussanliegen entsprechen und bequem sind, tragen zur Fußgesundheit und zur Gesundheit des ganzen Bewegungsapparates bei. Ob die Weite des Schuhs, vorhandene Nähte, Weichheit des Leders, Form der Einlagen oder Beschaffung der Sohle zum jeweiligen Fuß passen, lässt sich am besten durch sorgfältige Anprobe beurteilen. Bei Goodshoes werden Sie kompetent beraten. 

Währinger Straße 24
Ecke Thurngasse
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 317 34 42
E-Mail: service@goodshoes.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag 
Dienstag 
Mittwoch 
Donnerstag 
Freitag 
Samstag 

10:00 - 18:30
10:00 - 18:30
10:00 - 18:30
10:00 - 18:30
10:00 - 18:30
10:00 - 16:00

NEWSLETTER

CopyRight (C) 2018. - Goodshoes - GOODSHOES ETHIK & DESIGN